“El Curandero” in Porto Azzurro auf Elba

Spread the love

+++ Geographische Koordinaten: 42° 46′ N, 10° 24′ E +++ Versorgung: sehr gut +++ Atmosphäre: Urlaub pur! +++
Sonstiges: alle vier Jahre Fußball WM auf der kleinen italienischen Piazza!!! +++

El Curandero“ kommt aus dem spanischen und bedeutet der Schamane, der Heiler!
Nomen es Omen bei Curandero in Porto Azzurro.

Im Jahre 2002 haben Luca und Massimo ihr hübsches Lokal mit Tischen auf der kleinen Altstadtpiazza aufgemacht – und es wurde sofort ein In-Lokal. Die Auswahl geht von Weinen über leckere karibische und fruchtige Drinks zu italienischen Kaffeespezialitäten. Die Heiler haben eine ausgezeichnete Auswahl an hochprozentigem Rum und Grappa im Regal und machen auch gerne mal eine Verköstigung.

Das Örtchen Porto Azzurro ist eine Gemeinde auf der Insel Elba mit 3.211 Einwohnern. Der Ort liegt an der Ostküste Elbas in einer Bucht, dem Golf von Mola.

„El Curandero“ ist der Ort, wo man nach einem schönen Segeltag endlich „nachhause“ kommt und die Seele baumeln lassen kann. Zeit und Raum verschwimmen und werden bedeutungslos.

Link auf Karte

Vorgestellt in Newsletter Nummer 13 im Februar 2008


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert