Segelbekleidung mieten

Spread the love

Das erste Mal an Bord und nicht richtig angezogen? Für die erste Segelreise muss man nicht zwangsläufig schon viel Geld in passende Segelkleidung investieren. Eine Alternative zum Kaufen bietet ein Unternehmen aus Hamburg:

Ob Freizeit-Törn oder Segel Ausbildung: Um für den Törn optimal ausgerüstet zu sein, sollte man Segelbekleidung auf dem Schiff dabei haben. So hat man auch bei Regen und Wind eine angenehme Zeit auf der See. Und weil nicht jede/r eigene Segelkleidung besitzt und sich der Kauf für alle, die nur mal auf einen Törn mitgenommen werden nicht lohnt, bietet Segelbekleidung-mieten.de eine interessante Alternative.

Hier können alle, die den Wassersport ausprobieren möchten, sowie Gelegenheitssegler aber auch Besitzer von Ölzeug schon bessere Zeiten gesehen hat, preiswert Segelbekleidung ausleihen.

Die Buchung erfolgt über die Website und die Segelanzüge werden rechtzeitig vor dem Törnbeginn nach Hause geliefert. Der Rückversand erfolgt mit dem bereits beigelegten Retourenetikett.

Es werden immer Sets, bestehend aus einer Segeljacke und Segelhose, vermietet. Die Produkte sind von einer Premiummarke und werden nach jeder Nutzung professionell gereinigt und ggf. wieder neu imprägniert. Mietpreise beginnen ab 9,- € pro Tag. Neben Damen- und Herrenausführungen gibt es auch Ölzeug für Kinder. Zudem kann man gleich das passende Zubehör, wie Gummistiefel und Segelhandschuhe, erwerben.

Hilfreiche Informationen zu Bekleidungstipps und die richtige Auswahl von Segelbekleidung erhält man ebenfalls auf der Seite.

Zugegeben: Dieser Artikel ist Werbelastig. 
Das hat was damit zu tun, dass wir von der 
Idee und dem Angebot überzeugt sind.
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert